Diskussionsveranstaltung:
Arbeit ist (nur) das halbe Leben – weibliche Lebensläufe im Wandel

Frauen aus den Nachkriegskohorten und den geburtenstarken Jahrgängen der „Babyboomer“ sind Treiberinnen gesellschaftlichen Wandels. Sie arbeiten und lieben anders. Diese Frauengenerationen kommen nun im Ruhestand an. Für Viele eine besondere Herausforderung – haben sie doch ihre beruflichen und privaten Rollen teils erkämpfen müssen. Nach einem kurzen einführenden Vortrag liegt der Fokus der Veranstaltung auf der Diskussion und dem Austausch der Teilnehmerinnen untereinander. Es soll dabei um Fragen gehen wie: Welchen Wert hat meine Arbeits- und Lebenserfahrung? Wie verändern sich mein Selbstverständnis und meine Selbstbestimmtheit mit dem Älterwerden? Welche Art der Unterstützung und Vernetzung brauche ich? Etc.
Die an verschiedenen thematischen Inseln erarbeiteten Ergebnisse werden im Plenum zusammengeführt.
Veranstaltung in Kooperation mit Julia Selge, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks Tempelhof-Schöneberg

Termin: 16.5.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Frauenkulturzentrum BEGiNE, Potsdamer Str. 139, 10783 Berlin-Schöneberg
Kosten: Keine, keine Anmeldung erforderlich. Bitte beachten: der Zutritt ist Frauen vorbehalten.

SPURWECHSEL – Offene Gruppe für Frauen im Ruhestandsübergang

Frauen – vor und im Ruhestand – treffen sich und kommen ihren Bedürfnissen, Plänen und Sorgen gemeinsam mit anderen Frauen noch einmal neu auf die Spur. Bei jedem Treffen stelle ich eine Übung oder Methode aus dem systemischen Coaching zur Verfügung, die bei der Auseinandersetzung mit dem Ruhestand unterstützt.

Ort: Frauenkulturzentrum BEGiNE, Potsdamer Str. 139, 10783 Berlin-Schöneberg
Nächste Termine: 21.3., 18.4., 16.5. (als Veranstaltung, siehe oben), 20.6., jeweils von 18:45 Uhr bis 20:45 Uhr
Kosten: keine
Nach dem Treffen ist ein weiteres Beisammensein in der hauseigenen Kneipe möglich.

Zum Vormerken:
VHS-Wochenendkurs zur Vorbereitung auf den Ruhestand im November & Dezember 2019

Kurs „Gut vorbereitet in den Ruhestand“ an der VHS Tempelhof-Schöneberg. Sie setzen sich intensiv mit Ihrem Ruhestand auseinander und lernen andere Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen.

Nach einem Einführungstermin am Abend treffen wir uns an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen.

Folgende Themen werden im Kurs behandelt:

  • Biografische Standortbestimmung
  • Ziele für den Ruhestand benennen
  • Ressourcen und Stärken erkennen
  • Strategien für Herausforderungen entwickeln
  • Die Zukunft wirkungsvoll planen

Termin: 29.11.2019 18:15 – 21:30 Uhr, sowie 30.11.2019 & 7.12.2019 jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr
Nähere Infos und Anmeldung in Kürze hier. Weiterer Termin geplant für das Frühjahr 2020.

Noch nicht das Richtige für Sie dabei? Kontaktieren Sie mich.