Mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen, sich krumm machen, etwas auf die leichte Schulter nehmen – sicher fallen Ihnen spontan noch mehr solcher Redewendungen ein. Sie machen deutlich, wie sehr unsere Lebenserfahrungen auch Körpererfahrungen sind.

Ihr Körper als Ressource

In dieser Form des Coachings lade ich Sie ein, Ihren Körper als Ressource im Veränderungsprozess wahrzunehmen. Das Spektrum ist hierbei groß und richtet sich ganz nach Ihren Bedürfnissen. Beispielsweise können Sie im Rahmen von Aufstellungen verschiedene Positionen im Raum einnehmen und so tatsächlich einen neuen Standpunkt in Bezug auf Ihr Anliegen gewinnen. Oder wir arbeiten direkt am und mit dem Körper, ohne viele Worte.

Körperarbeit liegt die Erkenntnis zugrunde, dass Seele, Körper, Geist eine Einheit und nicht zu trennen sind. Über die Arbeit mit dem Körper können psychische Themen angesprochen und ein Veränderungsprozess in Gang gesetzt werden.

Ich bin im zweiten Jahr meiner Ausbildung in „Ganzheitlicher Körperpsychotherapie“ und erweitere mein Angebot in diese Richtung laufend. Neben Einzelsitzungen biete ich auch immer wieder Workshops zu verschiedenen Aspekten der Körperarbeit an. Aktuelle Angebote finden Sie hier.

Körperorientiertes Coaching im KörperRaum Mitte

Meine Praxisräume sind im KörperRaum Mitte, Neue Jakobstr. 1-3, 10179 Berlin.
Ich bin dort montags ab 15 Uhr. Andere Termine sind nach Absprache mit den Praxiskolleg*innen möglich.

Coaching ist Vertrauenssache

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an. Grundsätzlich biete ich Ihnen vorab ein kostenloses telefonisches Gespräch (20 – 30 Minuten) an. So haben Sie die Möglichkeit, mich erst einmal unverbindlich kennenzulernen. Danach entscheiden wir, ob und wie wir zusammenarbeiten wollen.

Klären Sie mit Ihrem Arbeitgeber, ob er meine Leistungen finanziert.